Michael Zacharias

Prof. Michael Zacharias über Network Marketing Prof. Dr. Michael Zacharias ist seit 1977 als Professor an der Fachhochschule Worms, Fachbereich European Business Management/Handelsmanagement, in der Fachrichtung Marketing/Vertrieb tätig. Prof. Dr. Michael M. Zacharias zählt zu den renommiertesten Wissenschaftlern und Unternehmens-Beratern im Direktvertrieb. Seit Anfang der 1990er Jahre beschäftigt er sich als Professor an der FH Worms mit diesem Thema. In einer Reihe von nationalen und internationalen Studien und Publikationen über den dynamischen Vertriebsweg Network-Marketing hat er vielen Menschen neue Berufschancen aufgezeigt. Er berät praktisch alle großen Unternehmen im Direktvertrieb und ist ein gefragter Redner auf Veranstaltungen der Branche. Seine Vortragstätigkeit über […]

» Weiterlesen

Dirk Jakob

Experte des Network Marketing: Dirk Jakob Urgestein im deutschsprachigen Network Marketing, seit 20 Lebensjahr Network Marketer, in höchsten Führungspositionen mit über 100.000 Vertriebspartnern und Milliarden Umsätzen. Erstes deutschsprachiges Buch zum Network Marketing: Das 1×1 des Network-Marketing: Der Leitfaden für Ihren Erfolg im Network mit Informationen aus der Praxis, Arbeitshilfen, Checklisten, Tipps und Tricks, ISBN-10: 3980905608 <a href="http://internetworkmarketing.info/wp-content/uploads/2014/10/Das-1-x-1-des-Network-Marketing cialis 20mg andorre.jpg“>   Leitet ein eigenes Beratungs- und Trainingsunternehmen für Firmen im Network Marketing oder für Firmen, die ins Network gehen wollen. Stichworte zum Inhalt des Interviews: – Kraft aus der Überzeugung ziehen und nicht aus dem Verdienst – Verdienst nicht mit Kompetenz […]

» Weiterlesen

Michael M. Zacharias

Prof. Dr. Michael Modest Zacharias Michael M. Zacharias (1945 -) zählt zu cheap jerseys den renommiertesten Wissenschaftlern und Unternehmensberatern im Direktvertrieb. Seit Anfang der 1990er Jahre i beschäftigt er sich als Professor der Fachhochschule Worms im Studiengang wholesale nfl jerseys International Management mit diesem Thema. 2009 veröffentlichte er den ca. 295-seitigen „Branchenreport Direktvertrieb“, der mit einer Befragung von über 6.500 Beratern im Direktvertrieb und Strukturvertrieb in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz zum Standardwerk dieses Vertriebsweges zählt. Der Hintergrund für das Entstehen des Beginn Branchenreports Direktvertrieb liegt in dem Interesse, empirisch gesicherte Informationen vorzulegen. Dieser Report brachte  ein objektives Bild […]

» Weiterlesen